E-Jugend 2019/20

Unsere E-Jugend wurde für die Spielzeit 2019/20 von den Bezirksverantwortlichen der Gruppe 1 der Bezirksliga zugeordnet.

 

Gegner werden in der kommenden Spielzeit folgende Mannschaften sein:

JSG EppLa

SV Seulberg

HSG Goldstein/Schwanh.

TSG Oberursel

TuS N.-Eschbach

TV Idstein

TSG Münster

wJSG Eltv./GW Wsb.

 
     

 

Jahrgänge: 2009/2010

Trainer: Hanna Leidner und Lilly Geiger

wE-Jugend Bezirksliga Gruppe 1

 

HSG Goldstein/Schwanheim - Soden/Schwallbach-Niederhöchstadt

 

Nach der knappen Niederlage in der letzten Woche gegen die TSG Eppstein wollten unsere Mädels heute unbedingt das Auswärtsspiel gegen die HSG Goldstein/Schwanheim gewinnen.

 

Nach einer verhaltenen Anfangsphase überzeugten unsere Spielerinnen durch ihre hervorragende Abwehrarbeit (inkl. einer gelben Karte plus 2 Minuten-Strafe) und ein gutes Angriffsspiel.

 

In der zweiten Halbzeit ging der Torreigen für unsere Spielerinnen weiter. Zwar versuchte die gegnerische Mannschaft anfangs der zweiten Hälfte durch ein starkes Angriffsspiel die Tordifferenz zu verkürzen, aber unsere Mädels konnten durch eine wiederholt gute Abwehrleistung die Führung über die zweite Halbzeit halten und am Ende sogar noch ausbauen. Im Verlauf der zweiten Halbzeit erhielten beide Mannschaften jeweils noch eine gelbe Karte.

 

Am Ende krönte unsere Mannschaft ihr abwechslungsreiches Spiel mit dem ersten Sieg in der laufenden Saison

 

Es spielten für die wJSG BSN:
Julia, Carlotta, Mia, Josi, Cleo, Emma, Lara, Marlene, Mathilda, Karo

 

03.11.2019 C.Hauk

wE-Jugend Bezirksliga Gruppe 1

 

 

wJSG Bad S./Schwalb./Niederh. - JSG EppLa

 

Samstag Mittag war es wieder soweit, unsere Mädels der wJSG Bad S./Schwalb./Niederh. hatten das nächste Ligaspiel gegen TSG Eppstein. Unsere Mannschaft war mit elf Spielerinnen und guter Laune nahezu vollständig angetreten.

 

In der ersten Halbzeit taten sich unsere Mädels noch schwer. Mit dem drei gegen drei Spiel konnten sie sich jedoch gegen die stark aufspielenden Eppsteiner hervorragend behaupten. Man ging mit nur einem kleinen Rückstand in die Pause.

 

Unsere beiden Trainerinnen Lilly und Franzi konnten in der Halbzeitpause unsere Mannschaft gut auf die zweite Halbzeit einstellen. Nach der Halbzeitpause sah man ein munteres Spiel unserer Mädels. Es gab gut ausgeführte Angriffe, die erfolgreich im Tor des Gegners landeten. Marlene hielt in der zweiten Halbzeit den Kasten sauber. Alle Mädels waren mit Willen und großem Herzen dabei. Man spürte deutlich, dass die Mädels an sich glaubten und den Sieg greifbar vor sich sahen. Es wurde kein Ball verloren gegeben und man unterstützte sich gegenseitig beim Kampf um jeden Ball.


Am Ende scheiterte der greifbare Sieg an einem „mickrigen“ Törchen.
Nächste Woche auf ein Neues!

 

Mit dabei waren: Marlene, Josephine, Carlotta, Emma, Nina, Julia, Jaqueline, Karoline, Mette, Cleo, Mathilda

29.10.2019 N. Jdanoff

Gute Leistung mit etwas Pech

 

wJSG Bad Soden/Schwalbach-Niederhöchstadt -

TV Idstein

Endergebnis: 0:5

 

Zu ungewohnt früher Stunde stand für unsere E-Jugend das erste Heimspiel der neuen Saison in der Hasselgrundhalle  gegen die Mädchen des TV Idstein an.

 

In der ersten Halbzeit ergab sich beim 2x3 gegen 3 ein ausgeglichener Spielverlauf. Vor einer super aufgelegten Torfrau Jacqueline, die zahlreiche tolle Paraden zeigte, kämpften die Mädchen um jeden Ball. Leider hatten sie viel Pech im Abschluss und gingen so mit einem Rückstand in die Pause.

 

Nach der Halbzeit starteten die Bad Sodener Mädchen mit viel Dynamik und schafften es, das Spiel bis zur Mitte des 2. Durchgangs offen zu gestalten. Bei einem knappen Vorsprung gelang es dann den Idsteinerinnen jedoch, sich entscheidend abzusetzen, so dass das Spiel am Ende verloren ging.

 

Es spielten für die wJSG BSN: 

Julia, Emma, Marlene, Karoline, Nina, Mia, Lara, Mathilda und Jacqueline

 

16.09.2019 S.Matzenauer

Start für unsere wE-Jugend in die neue Saison

 

TuS Nieder-Eschbach -

wJSG Bad Soden/Schwalbach-Niederhöchstadt

 

Endergebnis: 0:5

 

Am Sonntag, den 8. September war es so weit: Es stand das erste Saisonspiel der neu formierten E-Jugend der Jahrgänge 2009 und 2010 an.

 

Die Halle des Gegners TuS Nieder-Eschbach befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft der Kita „Hexenkessel“ - und so ging es dann auch gleich los. Angefeuert von den zahlreichen Eltern (und  Mette, die verletzt, aber trotzdem mitgereist war) erzielte Julia gleich das erste Tor - der Hexenkessel kochte! Leider blieb das bis zum Ende der 2x20 Minuten - trotz überragender Torhüterleistungen, couragierter Abwehrleistungen (den zugewiesenen Angreifern wurde einmal sogar bis zur Auswechselbank gefolgt) und einer Mannschaft, die sich immer wieder von der Trainerin Lilly zu Höchstleistungen animieren lies, die einzige Führung. Der Halbzeitrückstand im 2x3 gegen 3 Modus war einfach zu hoch (4:13), als dass er bis zum Ende aufgeholt werden konnte (7:22).

 

Der Stimmung bei Mannschaft, Trainerin und Eltern tat das aber keinen Abbruch: Schon beim Verlassen der Halle bei sommerlichen Temperaturen wurde über den Gegner der kommenden Woche, den TV Idstein, sinniert. 

 

08.09.2019 T.Schock

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Turngemeinde 1875 Bad Soden e.V. - Abteilung Handball - Impressum